Steel PRO Maschinenbau
Windenergie
http://www.steel-pro-maschinenbau.de/windenergie.html

© 2016 Steel PRO Maschinenbau

Kontaktdaten:

Steel Pro Maschinenbau GmbH

Komturstraße 58-62
12099 Berlin-Tempelhof

Telefon: +49-30-33857331
Fax: +49-30-33857332
E-Mail: info(at)steel-pro-maschinenbau.de

 

Suche

ASPARAGO Türme - Vorteile durch intelligentes Engineering

ASPARAGO-Türme...

  • weisen aerodynamische Eigenschaften auf, die die dynamischen Belastungen und Ernteverluste aus dem luvseitigen Windstau beim Vorbeistreichen des Rotorblatts verringern,
  • bestehen vornehmlich aus dem bewährten Konstruktionswerkstoff Stahl: Weltweit in guter Qualität verfügbar, robust, langlebig und später problemlos recyclingfähig,
  • kommen durch intelligentes Engineering mit etwa 30 % weniger Materialeinsatz gegenüber herkömmlichen Stahlrohrtürmen aus.

 

ASPARAGO Türme - machen Windkraftanlagen profitabler

Windkraftanlagen könnten wirtschaftlicher arbeiten: Je höher der Turm, umso höher die Windgeschwindigkeit und damit die Energieernte. Bei herkömmlichen Stahlrohrtürmen steigen die Herstellkosten exponentiell mit der Höhe. Die Effizienzgrenze liegt aktuell bei etwa 80 bis 100 Meter Höhe: Die zusätzlichen Kosten für höhere Türme übersteigen den Ertrag der dazugewonnenen Windenergie.

ASPARAGO-Türme entwickeln die Windenergie weiter: Die innovative Konstruktionsweise reduziert den Materialeinsatz und die Herstellkosten erheblich. Diese wachsen prinzipbedingt nur linear mit der Höhe. Zusätzliche Energieerträge durch höhere Türme werden ungemindert durchgestellt.

ASPARAGO Türme - Einsatzmöglichkeiten

  • Neubau von Onshore-Windkraftanlagen
  • Re-Powering: Höhere Erträge mit höheren Türmen an bewährten Standorten
  • Kompatibel mit marktgängigen Turbinensystemen

ASPARAGO Türme - Markpotentiale

Im Jahr 2009 wurden weltweit etwa 20.000 Türme für Windkraftanlagen errichtet. Davon entfielen auf Deutschland ca. 1.000, auf Europa ohne Deutschland ca. 5.600 und auf andere Kontinente ca. 10.000 Türme. Unter der Annahme, dass 10 % aller Anlagen spezielle Anforderungen stellen, die die Verwendung herkömmlicher Technologie erfordern, beträgt der theoretisch erreichbare Marktanteil 90 %. Das Marktpotential für ASPARAGO-Türme liegt somit bei ca. 900 Türmen in Deutschland, 5.040 in Europa ohne Deutschland und 9.000 auf anderen Kontinenten. RePowering-Maßnahmen an Bestandsanlagen noch nicht eingerechnet.

ASPARAGO Türme - Exzellenter Maschinenbau aus Berlin

ASPARAGO-Türme werden von der Steel Pro Maschinenbau GmbH in Berlin-Tempelhof nach Kundenwünschen entwickelt. Sie sind kompatibel zu einer Vielzahl heutiger Turbinen. Das Unternehmen des Sonder- und Großmaschinenbaus mit spezieller Expertise in den Branchen Wasser- und Windtechnologie, Solarenergie und Schiffsantriebe ist seit 2009 erfolgreich am Markt. Der Fokus des Unternehmens liegt im Engineering-Bereich. Als Entwicklungsdienstleister mit einem breiten Spektrum an fachspezifischen und prozessbegleitenden Ingenieurleistungen arbeitet Steel Pro Maschinenbau für international aufgestellte Kunden.

Konventionelle Stahlrohrmasten

  • Entwurf
  • Konstruktion
  • Berechnung
  • Produktion